Wie erstelle ich eine Rechnung aus Zeiterfassungen?

julitec ermöglicht es Ihnen schnell und einfach aus Zeiterfassungen Rechnungen zu generieren. So können Sie aus Ihren zeitlich erfassten Leistungen mit einem Klick eine Rechnung erzeugen. Daten müssen somit nicht doppelt eingegeben werden, da Ihre Leistung bereits als Artikel hinterlegt ist. Das spart Ihnen Zeit und erleichtert die Zusammenarbeit mit Ihrem Vertrieb.

Im Folgenden erfahren Sie, an welchen Stellen abzurechnende Zeiterfassungseinträge ausgewählt werden können und wie einfach es ist eine Rechnung aus der Zeiterfassung zu erstellen. 

 

Wie kann ich abzurechnende Zeiterfassungseinträge auswählen?

Zeiterfassungen können in julitec sowohl für Kontakte, als auch für Projekte angelegt werden. Daraus ergeben sich für Sie zwei Möglichkeiten Ihre abzurechnenden Zeiterfassungseinträge auszuwählen.

1. Gehen Sie in den gewünschten Kontakt und klicken Sie links im Reiter auf "Zeiterfassung", um z.B. erfasste Supportaufwände abzurechnen.

2. Gehen Sie in das gewünschte Projekt und klicken Sie links im Reiter auf "Zeiterfassung", um z.B. neue Aufwände innerhalb des Projekts abzurechnen.

Für beide Varianten stehen Ihnen Filterkriterien zur Verfügung, damit Sie schnell und einfach Ihre gewünschten abzurechnenden Zeiterfassungseinträge erhalten.

1. Nutzen Sie den Zeitraumfilter, um z.B. Anfang des Monats alle Zeiterfassungen des VOR-Monats abzurechnen. 

2. Nutzen Sie den Benutzerfilter, um z.B. zu sehen, wieviel Zeit ein Mitarbeiter für ein Projekt bereits erfasst hat.

3. Nutzen Sie Weitere Filter, um nach Artikel, Projekt und/oder Warengruppe zu filtern. Somit können z.B. nur die erfassten Zeiten eines bestimmten Artikels angezeigt werden.

4. Nutzen Sie die Volltextsuche, um z.B. nach einer Artikelbeschreibung zu suchen.

Haben Sie Ihre gewünschten abzurechnenden Zeiterfassungen zusammengestellt, können Sie im nächsten Schritt mit nur einem Klick eine Rechnung erstellen.

So geht's: Rechnung aus Zeiterfassung erstellen

In unserem Beispiel werden wir der julitec GmbH alle aufgelisteten Zeiterfassungen aufeinmal in Rechnung stellen. Hierfür befinden wir uns in der entsprechenden Kundenakte unter dem Reiter "Zeiterfassung". Um eine Rechnung zu erzeugen, klicken wir rechts auf "Rechnung aus Zeiterfassung".

 

 

Zeiterfassungen werden nach Artikel zusammengefasst auf die Rechnung übernommen

In unserem Beispiel haben wir eine Rechnung für fünf Zeiterfassungen erstellt (3x Pflichtenheft, 1x Beratung, 1x Überarbeitung Homepagedesign). Das Schöne an julitec, mehrere Zeiterfassungen mit gleichem Artikel erscheinen auf der Rechnung als 1 Position. In unserem Beispiel erscheint somit eine Position "Pflichtenheft", wobei die Stunden von allein aufsummiert wurden.

Selbstverständlich können Sie jetzt noch die Menge, Einheit oder den Preis anpassen. Fügen Sie noch eine kurze Beschreibung hinzu und fertig ist die Rechnung. 

 

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk