Wie hängen Artikel mit der Zeiterfassung zusammen?

julitec bietet Ihnen die Möglichkeit einer leistungsbezogenen Zeiterfassung. Dies ist keine Mitarbeiterzeiterfassung im herkömmlichen Sinne, in der Ankunfts- und Gehzeiten festgehalten werden. Die Zeiterfassung mit julitec ermöglicht Ihnen unkompliziert Leistungen zeitlich zu erfassen und intern schnell zu verarbeiten. Dabei werden Zeiten immer auf Artikel verbucht. Artikel können z.B. Entwicklung, ein Pflichtenheft oder eine Schulung sein, welche zeitlich genau erfasst werden sollen.

Aber weshalb muss hierfür extra ein Artikel angelegt werden? Zum einen stehen Ihnen diese Artikel in den Auswertungen zur Verfügung, zum anderen können Sie dadurch mit einem Klick eine Rechnung aus den erfassten Zeiten generieren.

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie Artikel für Ihre Zeiterfassung anlegen und wie Sie eine Zeiterfassung auf Artikel buchen können.

 

Artikel für Zeiterfassung anlegen (oder bestehende
Artikel entsprechend markieren)

Es gibt zwei einfache Möglichkeiten einen Artikel für die Zeiterfassung anzulegen. 

1. Artikel direkt in der Zeiterfassungsmaske anlegen. 

Hierfür klicken Sie in der Zeiterfassungsmaske in das Feld "Leistung" und tippen Ihre entsprechende Leistung bzw. den Artikel, der zeitlich erfasst werden soll, ein. Sofort erscheint darunter ein Eintrag "Neuen Artikel "Ihre Bezeichnung" anlegen". 

 

Klicken Sie darauf und Sie können die Details des neuen Artikels definieren. Mit "Speichern" schließen Sie den Vorgang ab. Der neu angelegte Artikel steht Ihnen sofort zur Verfügung.

 

 2. Bestehenden Artikel in den Einstellungen für die Zeiterfassung freigeben.

Gehen Sie hierfür über das Zahnrad-Symbol oben rechts in die "Einstellungen" und wählen links im Reiter "Aufträge". Anschließend klicken Sie auf den Reiter "Artikel". Nun werden Ihnen alle bereits angelegten Artikel angezeigt. Um einen bestehenden Artikel für die Zeiterfassung freizugeben, klicken Sie bei dem entsprechenden Artikel auf "Bearbeiten". Nun können Sie ganz einfach bei "Buchbar in Zeiterfassung" einen Haken setzen und die Bearbeitung mit "Speichern" beenden. Der Artikel wird Ihnen zukünftig in der Zeiterfassung zur Verfügung stehen.

 

So geht's: Beispiel einer Zeiterfassung auf einen Artikel

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie schnell und einfach Zeiterfassungen auf einen Artikel buchen können. Hier ein kleines Beispiel: Wir haben heute 5 Stunden an der Erstellung eines Pflichtenhefts für die julitec GmbH gearbeitet. Um dies festzuhalten und für die zukünftige Rechnungserstellung vorzumerken legen wir hierfür eine Zeiterfassung an. Den Artikel "Pflichtenheft" haben wir bereits, wie oben beschrieben, angelegt. 

Wir gehen nun in die julitec Kontaktübersicht und klicken rechts neben "Aufgabe anlegen" auf den Pfeil und wählen "Zeiterfassung anlegen". Jetzt können wir bei "Leistung" unseren Artikel "Pflichtenheft" auswählen. Wir fügen eine Beschreibung, die Dauer und einen Ansprechpartner hinzu und klicken auf "Speichern", um die Zeiterfassung abzuschließen.

 

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk