Wie kann ich weitere Schriften in die Auftragsvorlage hinzufügen?

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie weitere Schriftarten in Ihre Auftragsvorlage dauerhaft einbetten können.

HINWEIS: Die Standardschiftarten sind bereits vorhanden und müssen nicht explizit hinzugefügt werden.

WICHTIG: Nicht jede Schriftart kann in den Textvorlagen verwendet werden. Es werden nur frei verfügbare Schiftarten unterstützt.

 

Die Anpassung der Auftragsvorlage ist im folgenden Artikel beschrieben:

Wie kann Ich die Auftragsvorlage anpassen.

  1. Bei der Anpassung der Textvorlage in Microsoft Word formatieren Sie die Inhalte in Ihrer gewünschten Schriftart. Um die besonderen Schriftarten in die Vorlage dauerhaft zu übernehmen, müssen diese in die Datei eingebettet werden.

  2. Vor dem Speichern der Vorlage in Microsoft Word (in diesem Beispiel Word 2013) klicken Sie auf Datei, wählen Sie im nächsten Schritt Optionen und im neuen Fenster den Bereich Speichern.

  3. Setzen Sie den Haken bei Schriftarten in die Datei einbetten. Beim Speichern werden somit alle in der Vorlage verwendeten Schriftarten in der Datei selbst gesichert.

  4. Laden Sie jetzt die angepasste Vorlage hoch. Ihre neuen Schriftarten werden beim Erstellen des Auftrages berücksichtigt.

 

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk