In welchen Sprachen ist julitec verfügbar?

Grundsätzlich sollte bei der Unterstützung von mehreren Sprachen zwei Fälle unterschieden werden:

  1. Sprache der Oberfläche
  2. Sprache bei der externen Kommunikation (z.B. E-Mails, Aufträge)

 

1. Sprache der Oberfläche

julitec wurde im ersten Schritt für den deutschsprachigen Raum entwickelt. Dennoch steht die Oberfläche bereits heute komplett in Englisch zur Verfügung.

Spracheinstellungen des Browsers

Die Sprache der Oberfläche richtet sich primär nach den Einstellungen des Browsers: Wenn Sie also einen Browser in Deutsch verwenden, übernimmt julitec diese Einstellung und die Oberfläche wird in Deutsch angezeigt. Verwenden Sie eine andere Sprache als Deutsch, wird automatisch Englisch von julitec verwendet.

Die deutsche Oberfläche können Sie auf Ihrem Gerät auch in Englisch ändern
Sie müssen nur die Sprache Ihres Browsers ändern. In fast allen Fällen finden Sie die Spracheinstellungen in den Einstellungen des Browsers oder in den Systemeinstellungen. Rufen Sie nach der Umstellung der Sprache julitec erneut auf und schon verwenden Sie die englische Oberfläche.

Natürlich ist diese Einstellung nur für dieses Gerät mit dem verwendeten Browser gültig.

 

Benutzereinstellungen in julitec

Wenn Sie Ihrem Benutzer permanent eine Sprache (Deutsch oder Englisch) zuweisen möchten, egal von welchem Gerät Sie arbeiten, können Sie Ihre favorisierte Sprache unter "Meine Benutzerdaten" -> "Sprache/Formate" einstellen.
Diese Funktion ist sehr praktisch, wenn Sie öfters an mehreren Geräten arbeiten, bei denen die Spracheinstellung unterschiedlich ist. Die Spracheinstellungen des Browser werden hierbei ignoriert.

 

 

2. Sprache für externe Kommunikation

E-Mail 

Sie können für das Versenden von E-Mails sogenannte Vorlagen hinterlegen. Wenn Sie eine E-Mail schreiben können Sie auf diese Vorlagen zurückgreifen. Hier können Sie nach belieben jede Vorlage z.B. in deutscher und französischer Sprache hinterlegen.

Die E-Mail Signatur kann nur in einer Sprache zentral hinterlegt werden. Hier ist unsere Empfehlung bei einer internationalen Kommunikation eine englische Signatur zu verwenden. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, keine Signatur zu hinterlegen und diese stattdessen direkt in die entsprechende E-Mail Vorlage einzubetten. Hier haben Sie dann die Möglichkeit für jede Sprache alles nach belieben anzupassen. 

 

Textvorlagen

Bei den Vorlagen muss zwischen den Auftragsvorlagen (Druckvorlagen des Auftrags) und den E-Mail Vorlagen unterschieden werden. 

Auftragsvorlagen werden im .docx Format hinterlegt. Zu jeder Auftragsart (z.B. Angebot, Rechnung) können jeweils mehrere Vorlagen hinterlegt werden. So können Sie z.B. auch eine englischsprachige Vorlage erstellen, die Sie beim Erstellen eines Auftrages auswählen können.

Zusätzlich gibt es noch E-Mail Vorlagen für Aufträge. Diese können verwendet werden wenn Sie direkt aus julitec einen Auftrag per E-Mail versenden. Hier können, wie oben in den E-Mail Vorlagen beschrieben Vorlagen für mehrere Sprachen hinterlegt werden.

 

Stammdaten

Auch in den Stammdaten können Sie die Daten in jeder beliebigen Sprache hinterlegen. Jedoch können diese hier nur einmal hinterlegt werden. Diese Daten werden in den Druckvorlagen Ihrer Aufträge verwendet.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk