Wie kann ich einen Benutzer löschen?

julitec ist noch produktiver, wenn Sie es gemeinsam im Team einsetzen. Aber was tun, wenn Sie einen Benutzer eingeladen haben, und diesen wieder löschen möchten, damit er keinen Zugriff mehr hat?

 

Benutzer deaktivieren statt löschen

Damit ein Benutzer keinen Zugriff mehr auf julitec hat, können Sie ihn deaktivieren.

Allerdings können Sie einen Benutzer nicht löschen. Warum? An vielen Stellen in julitec wird der Benutzer zur Information angezeigt, z.B.

  • in der Historie, wo vermerkt ist, was der Benutzer mit den Kunden und Interessenten besprochen hat oder
  • in Aufträge und Aufgaben, wo der Benutzer als zuständiger Bearbeiter hinterlegt ist.

Hintergrund: Würde der Benutzer gelöscht, dann könnte er nicht mehr angezeigt werden. Daher können Benutzer nur deaktiviert, aber nicht gelöscht werden.

 

Schritt-für-Schritt: Benutzer deaktivieren

  1. Melden Sie sich in julitec an.
    Sie müssen selbst Administrator sein, um Benutzer deaktivieren zu können.
  2. Gehen Sie über das "Zahnrad-Symbol" zu "Account & Benutzer" und wählen Sie den Reiter "Benutzer" aus. Suchen Sie nun den zu deaktivierenden Benutzer.
  3. Klicken Sie in seinem Kontextmenü auf "Bearbeiten". Falls der zu deaktivierende Benutzer selbst Administrator ist, entfernen Sie das entsprechende Häkchen, sonst kann er nicht deaktiviert werden.
  4. "Speichern" Sie die Änderungen.
  5. Klicken Sie nun im Kontextmenü des Benutzers auf "Deaktivieren".

Das war's! Der Benutzer ist nun deaktiviert und kann sich nicht mehr in julitec CRM anmelden.

 

Wo finde ich die deaktivierten Benutzer?

Wenn Sie über das "Zahnrad-Symbol" auf "Account & Benutzer" und anschließend auf den Reiter "Benutzer" klicken, werden Ihnen zunächst stets die aktiven Benutzer angezeigt. Möchten Sie die früheren, inzwischen deaktivierten Benutzer anzeigen, klicken Sie ins Feld "Aktive Benutzer" und wählen statt dessen "Inaktive Benutzer" aus.

Jetzt werden Ihnen die deaktivierten Benutzer angezeigt.

Tipp: Sie können einen inaktiven Benutzer wieder reaktivieren, indem Sie in seinem Kontextmenü auf "Reaktivieren" klicken.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk